Aktuelles


05 Okt 2011

Gute Arbeit in der Transportbranche - Gemeinsam mehr bewegen!

Aktionswoche 2011 „Sicher unterwegs!“

ver.di ruft gemeinsam mit der ITF (Internationale Transportarbeiter Föderation), der UNI Post und Logistik (Union Network International) auch in diesem Jahr zu einer Aktionswoche vom 26. September bis 7. Oktober 2011 auf. In diesen Zeitraum fällt auch der „Welttag für menschenwürdige Arbeit“ am 7. Oktober 2011.

Die Beschäftigten der Transportbranche sind aufgerufen, sich an den Aktionen in den Betrieben, auf Plätzen und auf der Straße zu beteiligen. Der Slogan „SICHER UNTERWEGS!“ steht als zentrale Forderung von ver.di und ITF/UNI für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen aller Beschäftigten der gesamten Transportbranche.

In mehr als 60 Ländern weltweit werden jährlich im Herbst Aktionen durchgeführt, die zeigen, dass sich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht gegeneinander ausspielen lassen. Sie stärken die Solidarität der Beschäftigten untereinander und machen das Ziel deutlich: Sich gewerkschaftlich zu organisieren und somit größere Durchsetzungskraft gegenüber den Arbeitgebern und der Politik zu erreichen.

Die uneinheitlichen Arbeits- und Einkommensbedingungen in Deutschland, Europa sowie weltweit werden von Unternehmen dazu genutzt, den Konkurrenzdruck zwischen den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern weiter zu verschärfen. Statt Arbeitshetze und Arbeitsdruck, überlanger Arbeitszeiten und Lohndumping fordern wir „GUTE ARBEIT IN DER TRANSPORTBRANCHE“.

Deshalb kämpfen wir:

  • für gute Arbeit mit menschenwürdigen Arbeitsbedingungen
  • für breite Tarifbindung und faire Bezahlung
  • für einen besseren Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • für mehr Verkehrssicherheit und Lkw-Parkplätze
  • für fairen Wettbewerb sowie gegen Lohn- und Sozialdumping


Ab 26. September 2011 starten wir eine online - Befragung für Fahrerinnen und Fahrer zu den Arbeitsbedingungen im Straßentransport im ver.di-Internet. Nähere Informationen sowie der Fragebogen finden sich unter http://psl.verdi.de/

Die Befragung läuft bis zum 31. Oktober 2011. Also mitmachen!

Folder

Schlagwörter für diesen Eintrag:  ITF  |  verdi  |  Solidarność



« zurück zur Übersicht