Aktuelles


30 Jun 2011

Eure Politik – unsere Armut! Solidaritätserklärung der DGB Bezirke Berlin-Brandenburg und Sachsen

Mit Sorge sehen wir, dass die polnische Regierung die Probleme der Menschen ignoriert und mit ihrer neoliberalen Wirtschaftspolitik zu einer weiteren Verschlechterung der Arbeits- und Lebensbedingungen beiträgt.

Für die Gewerkschaften in Europa ist nicht hinnehmbar, dass die Bevölkerung und insbesondere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Rentner, Kranke und sozial Schwache die Zeche für verfehlte Reformen der Regierung bezahlen sollen.

Wir fordern von der polnischen Regierung, die ab dem 01. Juli 2011 die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt, Verantwortung für die Entwicklung eines Europas der Solidarität, der sozialen Sicherheit und des sozialen Fortschritts zu übernehmen.

Europa muss für die Menschen da sein! Ohne die Einhaltung sozialer Grundrechte und die Stärkung des sozialen Zusammenhalts kann Europa nicht gelingen. In diesem Sinne werden wir die Aktivitäten der polnischen EU-Ratspräsidentschaft gemeinsam kritisch begleiten.

Solidaritätserklärung der DGB Bezirke Berlin-Brandenburg und Sachsen

Schlagwörter für diesen Eintrag:  Solidarność



« zurück zur Übersicht